Energetische Fußreflexzonenmassage


Die Reflexzonenmassage ist eine naturheilkundliche, ganzheitlich orientierte Methode, die sich auf Erfahrungen von mehreren tausend Jahren gründet.

 

Unsere Füße tragen uns durch Leben.

Sie sind ein Geschenk.

Schön, wenn wir ihnen ausreichend Aufmerksamkeit widmen,

mit Pflege und Massage.

Über die Füße den Menschen behandeln.

 

Bei der Fußreflexzonentherapie werden die Körperbezugszonen am Fuß stimuliert und somit die Reaktion in den entsprechenden Körperpartien hervorgerufen.

Der Kopf spiegelt sich z.B. am großen Zeh wieder.

 

Die Fußreflexzonentherapie kann sowohl zur Diagnostik als auch zur direkten Behandlung genutzt werden.

Wir erreichen mit dieser Massage eine verbesserte Durchblutung und Regeneration von Organen. Blockaden werden gelöst und Spannungszustände abgebaut, um den körpereigenen Energien zu ermöglichen wieder voll aktiv werden.

 

Im seelisch- geistigen Bereich zählen Entspannung, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden zu den angenehmen und willkommenen Wirkungen. Schon damit schaffen wir wichtige Voraussetzungen für Heilungsprozesse.

 

Die Reflexzonenmassage wirkt entspannend und kann sehr gut zur Schmerzbehandlung für den gesamten Körper eingesetzt werden.

Regelmässig durchgeführt, fördert sie eine Linderung und eine positive Aktivierung im Körper.

 

Empfehlung:

Einmal wöchentlich über zehn Wochen. Zwei Behandlungsserien im Jahr.

Bei alltäglichen Beschwerden nach Bedarf auch häufiger zwischendurch.